Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.02.2018, 08:18 Uhr  //  Stadtgeschehen

Öffentlicher Frühjahrsputz im Zoo Schwerin am 17. März

Öffentlicher Frühjahrsputz im Zoo Schwerin am 17. März
 maxpress (Bild) Zoologischer Garten Schwerin gGmbH (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Wenn der Zoo aus dem Winterschlaf erwacht, gibt es für alle Mitarbeiter im Zoo viel zu tun. Die Außenanlagen müssen hergerichtet werden, viel Laub liegt überall im Zoo, die Wassergräben sind verschlammt, die ersten Blumenzwiebeln müssen in die Erde und vieles mehr. Dazu kann der Zoo Schwerin jede helfende Hand gebrauchen!

Alle fleißigen Helfer haben am 17. März freien Eintritt in den Zoo (Voranmeldung erforderlich) und werden zu einem Mittagessen eingeladen. Das Mindestalter zur Teilnahme am Frühjahrsputz beträgt 16 Jahre. Wir bitten alle Helfer sich bis zum 12. März unter 0385-39551-0 oder per E-Mail unter info@zoo-schwerin.de anzumelden.  Treffpunkt am 17. März ist um 10 Uhr am Haupteingang. Hier werden alle Freiwilligen Arbeitsgruppen für verschiedene Einsatzorte zugeteilt und in die jeweiligen Tätigkeiten eingewiesen. Von Laub harken, Wege und Kanten reinigen, das Herrichten von Zäunen, die Reinigung von Gebäuden bis hin zur Bepflanzung und dem Anbringen von neuen Gehege Schildern, ist für jede helfende Hand etwas dabei. Auch die Mitglieder des Zoovereins helfen beim Frühjahrsputz fleißig mit. Traditionsgemäß verschönern sie den Bauernhof mit frischen Pflanzen und schmücken den Zoo mit Osterdekoration.

„Gemeinsam mit dem Technischen Hilfswerk werden wir Teile der Teichanlagen reinigen. Dies ist seit etlichen Jahren nicht mehr passiert und dringend notwendig“, erklärt Zoodirektor Dr. Tim Schikora. Auch die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS) wird tatkräftig anpacken, um den Zoo für die Saison auf Vordermann zu bringen.

Ablauf für den Tag des Frühjahrsputzes:

  • 10.00 Uhr Einlass (Treffpunkt Haupteingang) & Gruppierung
  • 10.30 Uhr Einweisung & Arbeitsaufnahme
  • 12.30 Uhr Mittagspause (ca. 1 Std.)
  • 15.00 Uhr Feierabend für alle Helfer

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK