Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.02.2018, 18:55 Uhr  //  Stadtgeschehen

Bereitschaftspolizei führte Verkehrskontrollen in Schwerin durch

Bereitschaftspolizei führte Verkehrskontrollen in Schwerin durch
 POL-SN (Bild) + (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - An drei Stellen wurde heute in Schwerin der Fahrzeugverkehr durch Beamte des Landesbereitschaftspolizeiamtes M-V kontrolliert. Mit Verständnis und Befürwortung reagierte die überwiegende Mehrheit der Fahrzeugführer, die angehalten wurden.

Insgesamt nahmen die Bereitschaftspolizisten 110 Fahrzeuge unter die Lupe, die sich in einem überwiegend gutem technischen Zustand befanden. Allerdings waren zehn Kraftfahrer nicht angeschnallt, acht nutzten während der Fahrt ihr Mobiltelefon. 19-mal führten die Beamten eine Atemalkoholkontrolle durch, in einem Fall war das Ergebnis 0,84 Promille. Eine empfindliche Geldstrafe wird hier die Folge sein. Die aktuellen Unfallzahlen aber auch die Ergebnisse des heutigen Tages zeigen, dass derartige Kontrollen wichtig sind und weiter durchgeführt werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK