Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.03.2018, 17:21 Uhr  //  Blaulicht

Polizei geht Hinweisen zum Ansprechen von Kindern nach

Polizei geht Hinweisen zum Ansprechen von Kindern nach
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Wittenburg/ Vellahn (ots) - Nach mehreren Veröffentlichungen in Sozialen Medien geht die Polizei nun Hinweisen zum Ansprechen von Kindern nach. In mehreren von augenscheinlich besorgten Eltern bzw.

Anwohnern verfassten  Facebook- Posts wird dargestellt, dass zwei unbekannte Männer in den letzten Tagen aus einem weißen Kleintransporter (VW Caddy mit Hamburger Kennzeichen) heraus Kinder angesprochen haben sollen. Die Vorfälle (der letzte Montagabend) sollen sich unter anderem in den Regionen Wittenburg und Vellahn ereignet haben. Was die Männer von den Kindern gewollt bzw. worüber sie gesprochen haben, ist noch völlig unklar. Diesbezüglich hat die Polizei noch keine konkreten Informationen, da sich direkt Betroffene noch nicht gemeldet haben. Bislang stützen sich die Erkenntnisse der Polizei lediglich auf Veröffentlichungen in den Sozialen Medien und auf die Aussagen Unbeteiligter. Aus diesem Grund und zur Erlangung weiterer Informationen bittet die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/6310) um Hinweise zu den genannten Vorfällen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK