Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.02.2013, 12:48 Uhr  //  Verkehr

Glätteunfälle im Landkreis Nordwestmecklenburg

Glätteunfälle im Landkreis Nordwestmecklenburg
 SN-Aktuell (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - Einsetzender Schneefall und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt führten am Mittwochmorgen zu glatten Fahrbahnverhältnissen auf den Straßen im Landkreis Nordwestmecklenburg. Bis 10:30 Uhr ereigneten sich nach ersten Zählungen insgesamt 17 Glätteunfälle. Bei den Unfällen wurde bislang eine Frau auf der B 208 zwischen Goddin und Gadebusch schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit sind einige Straßen noch glatt und insbesondere LKW-Fahrzeuge haben Probleme ansteigende Fahrstreifen zu befahren. Daher kann es vereinzelt zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Fahrzeugführer sollten weiter vorsichtig fahren. Die Sachschäden können auf mehrere zehntausend Euro geschätzt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK