Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.03.2018, 13:57 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kleopatra in der Tagespflege – Wellness-Tag im Wittrock-Haus

Kleopatra in der Tagespflege – Wellness-Tag im Wittrock-Haus
 Franziska Hain (Bild) Sozius - Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - „Wie Kleopatra fühle ich mich“ freut sich eine Besucherin der Tagespflege Wittrock-Haus, als sie ihre Hände erst gebadet und dann mit einer duftenden Creme eingecremt bekommt. Anlässlich des Welt-Frauentages startete die Tagespflege Wittrock-Haus vom Augustenstift zu Schwerin mit ihrem neuen Angebot. Einmal im Monat wird es nun einen Wellness-Tag geben, an dem Entspannung und Regeneration im Vordergrund stehen.

„Wir versuchen unseren Besuchern jeden Tag in der Woche, ein anderes Angebot zu machen. Dabei geht es häufig um Gedächtnis- und Bewegungsübungen, um Spiel und Spaß. Jetzt wollten wir einmal etwas Neues ausprobieren und haben den Wellness-Tag eingeführt“, erklärt Ilona Scriba, Leiterin der Tagespflege Wittrock-Haus das Angebot. Neben Quarkmasken wurden auch Handpeeling, Handmassagen und Maniküre angeboten. Und der regelmäßige Friseurtermin wurde auch auf heute verschoben, so dass es ein Rund-um-Wohlfühl-Tag war. Und weil heute Frauentag ist, waren die Frauen so großzügig und haben auch den Männern eine Gesichtsbehandlung verpasst. „Warum soll ich nicht auch in meinem Alter noch einmal etwas Neues ausprobieren“, lacht Herr Braun, lehnt sich wieder gemütlich nach hinten und genießt seine Quarkmaske.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK