Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.03.2018, 15:00 Uhr  //  Blaulicht

Spielende Kinder im Gleis

Spielende Kinder im Gleis
 cm (Bild) BPOL-HRO (Text) // presseportal.de


Grabow (ots) - Zu einer Streckensperrung (30 Minuten) und dem Einsatz von Streifen der Bundes- und Landespolizei unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten kam es am Freitag, den 9.3. gegen 15 Uhr im Bereich der Ortschaft Grabow, am Bahnkilometer 162,4.

Durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn in Berlin wurde die Bundespolizei darüber informiert, dass sich in der Nähe der Ortschaft Grabow Kinder am und im Gleis aufhalten sollen.

Zur Unterstützung wurden die Kollegen der Landespolizei informiert. Beim Eintreffen der Streifen am Ereignisort flüchteten die Kinder. Wenig später konnten die beiden Jungen im Alter von 12 und 16-Jahren im Stadtgebiet ermittelt werden. Hier wurden sie durch die Beamten eindringlich belehrt und an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

Nun erwartet die Jungen nochmals ein Besuch der Bundespolizei. In einem Präventionsgespräch mit den Eltern und Kindern soll hierbei auf die besonderen Gefahren an und auf Bahnanlagen hingewiesen werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK