Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.03.2018, 16:18 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hühnerküken und Osterhasen im Schlosspark-Center Schwerin

Hühnerküken und Osterhasen im Schlosspark-Center Schwerin
 ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin – die Natur blüht langsam auf und der Frühling hält dank der fleißigen Arbeit vom Gartenmarkt Medewege auch im Schlosspark-Center Schwerin Einzug. Noch bis zum 31. März erstrahlt das Center als eine farbenfrohe und lebendige Osterwelt mit vielen Überraschungen.

Kinderlachen und staunende Gesichter sind bei den liebevoll gestalteten Tiergehegen mit kleinen Hühnerküken von der Entenfarm Kobande und kuscheligen Osterhasen aus dem Schweriner Zoo, die „durchs“ Center hoppeln, garantiert. Auch allerlei Wissenswertes über die tierischen Besucher gibt es für Jung und Alt zu erfahren. An den Besichtigungen der Gehege im Center, die vom Schweriner Zoo moderiert werden, sowie den Bastelaktionen können alle Gäste ohne Voranmeldung in der Woche von 13 Uhr bis 17 Uhr, samstags von 14 Uhr bis 18 Uhr teilnehmen.

Fantasievolle Kunstwerke zaubert eine professionelle Maskenbildnerin kleinen Osterfans beim Kinderschminken am 24., 29. und 31. März von 12 Uhr bis 18 Uhr ins Gesicht.

Auch wer noch Kleinigkeiten für das Osternest sucht, ist im Center genau richtig: Kreative Dekorationsideen und kulinarische Leckereien rund um das Thema Frühling und Ostern werden an den unterschiedlichen Ständen und in den Läden des Centers angeboten.

Etwas ganz Besonderes gestaltet Frau Annika Fischer, vom 23. bis 31. März jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Ladenstraße. Hier wird filigrane Handarbeit gezeigt und wunderschöne Kunstwerke aus Eierschalen geschaffen.

Das Osterfest im Schlosspark-Center wird dieses Jahr wieder in Kooperation mit dem Schweriner Zoo unter dem Motto „LEOMANIE“ gefeiert. Neben vielen bereits fertig gestalteten Löwenskulpturen erwartet die Besucher ab dem 26.3. noch ein besonderes Highlight: Michael Frahm aus dem Kunsthaus Basthorst gestaltet eine lebensgroße Löwenskultur im Center im königlichen Gewand.

Diese ist nach dem Löwen „Heinrich“, den das Schlosspark-Center bereits 2015 vom Schweriner Zoo ersteigert hat, bereits die zweite Skulptur des Centers. Heinrich bekam bei einer „Urban Knitting“- Aktion vom Crivitzer Strick- und Handarbeitsverein ein buntes Strickfell.

In der Bastelstube können wochentags von 13-17 Uhr und an den Samstagen von 10-18 Uhr kleine Pappmaché-Löwen gegen eine Spende von 2,-€ für das geplante Löwen-Gehege selbst bemalt werden. Zusätzlich gibt es eine Ausstellung des Schweriner Zoos, wo es für Groß und Klein noch einiges zu entdecken gibt.

Shoppen, wo’s am Schönsten ist – im Schlosspark-Center Schwerin.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK