Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.03.2018, 13:36 Uhr  //  Stadtgeschehen

Filmabend im Weltladen - Mit Hannes Jaenicke in die Elfenbeinküste

Filmabend im Weltladen - Mit Hannes Jaenicke in die Elfenbeinküste
 (c) TransFair e.V. / Nabil Zorkot (Bild) Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin lädt am Mi., 28.3. um 18.30 Uhr wieder zum Filmabend in seinen Weltladen in die Puschkinstr. 18 ein. Der Eintritt ist wie immer frei.

Dieses Mal dreht sich alles um Kakao und Schokolade. Es wird in einer 30-minütige Dokumentation (Dtd., 2015) mit Hannes Jaenicke in die Elfenbeinküste gereist. Dort erkundet der bekannte und populäre Schauspieler als eine Art stellvertretender Reporter, wie Kakao angebaut, weiterverarbeitet und gehandelt wird. Um herauszufinden, unter welchen Umständen der wichtigste Rohstoff für unsere Schokolade produziert wird, besucht er ivorische Kakaobäuerinnen und -bauern, die Mitglied einer Kooperative sind und erfährt dort Grundlegendes über den Fairen Handel.

Neben dem Film wird auch Schokolade verkostet, Hintergründe zum Kakaoanbau und -handel vermittelt und über die Europäische Kampagne für faire Schokolade "Make Chocolate Fair" informiert. Ein netter Abend mit Tiefgang.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK