Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.06.2013, 14:54 Uhr  //  Stadtgeschehen

„Queen-Classical“ drei Konzerte zu Beginn der neuen Konzertsaison

„Queen-Classical“ drei  Konzerte zu Beginn der neuen Konzertsaison
 Theater Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die neue Konzertsaison 13/14 am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin wird wieder mit einem großen rocksinfonischen Ereignis eröffnet: dem „Queen-Classical“ am 7. und 8. September im Großen Haus. Bereits am 31. August ist das Konzert Open Air vor der Ölmühle in Wittenberge zu erleben.

Gemeinsam mit der Dresdner Queen-Tribute-Band "MerQury" bringen Orchester und Opernchor des Mecklenburgischen Staatstheaters sowie die Sopranistin Márta Kosztolányi unter der Leitung von Bernd Werfelmeyer eine Hommage an einen der charismatischsten Sänger der Rockgeschichte auf die Bühne. Neunzehn Freddie Mercury-Titel, darunter gefühlvolle Balladen ebenso wie energiegeladener Hardrock, "Klassiker" wie "We will Rock You" oder "Bohemian Rhapsody", finden sich an den drei Konzertabenden zu einem faszinierenden Konzertereignis vereint und bekommen im Live-Orchestergewand ganz ungewohnte Farben. Mit der Mecklenburgischen Staatskapelle fanden 2012 bereits zwei umjubelte Konzerte in Schwerin und Rostock statt. Nun kommen die Musiker von „MerQury“ mit einem neuen Programm ins Große Haus und schlagen damit einen Bogen zu ihren frühen musikalischen Wurzeln, denn drei der Musiker stammen aus Schwerin.

Freddie Mercury, charismatischer Sänger der legendären Rockband Queen, bewegte sich souverän zwischen allen Stilen. Gefühlvolle Balladen, mitreißenden Hardrock und glitzernde Popsongs prägte er mit seiner einzigartigen Stimme. Aus seiner Leidenschaft für orchestrale Klangwelten und grandiose Opernstimmen, entstand 1988 in einer Zusammenarbeit mit der Operndiva Montserrat Caballé das Album 'Barcelona'. MerQury, als weltweit etablierte Queen-Tribute Band, widmet sich diesem musikalischen Vermächtnis auf besondere Weise: Großartige Songs aus dem Repertoire von Queen werden mit den Klassik-Adaptionen des Barcelona-Albums zu einem außergewöhnlichen symphonischen Erlebnis verwoben. Die neu geschaffenen Partituren stammen aus der Feder des renommierten Berliner Arrangeurs und Komponisten Bernd Wefelmeyer. Dieser machte in den vergangenen Jahren mit dem Babelsberger Filmorchester und dessen Zusammenarbeit mit Sasha, den Prinzen und der Konzertreihe „Ostrock Classic“ von sich reden.

Der Pianist Norbert Munser, Bassist Volker Kaminski und Gitarrist Thomas Engelmann stammen aus Schwerin, wo sie ihre musikalische Laufbahn in den 1980er Jahren am Konservatorium Schwerin begannen. Nach Studien an der Musikhochschule Dresden, dem Conservatory Rotterdam und dem Conservatory der Capital University Columbus, Ohio, gründeten sie in Dresden die Band MerQury. Seither stehen rund 70 Shows pro Jahr im Spielplan der Band.

Konzerttermine: 31. August Open Air um 20 Uhr vor der Ölmühle in Wittenberge und am 7. September um 19.30 Uhr und 8. September um 18 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters

Kartentelefon für Schweriner Konzerte: 0385 / 5300 – 123 kasse@theater-schwerin.deKartentelefon Wittenberge Ölmühle: 03877 / 9291-81  oder -82 touristinfo@kfh-wbge.de

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK