Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.04.2018, 18:14 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hakenkreuz-Schmierereien in Schwerin

Hakenkreuz-Schmierereien in Schwerin
 Pixabay (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Am gestrigen Morgen schmierten unbekannte Tatverdächtige mit schwarzer Lackfarbe zwei Hakenkreuze in der Größe von 80cm x 80cm auf die Rückwand des Unterstandes einer Haltestelle des Schweriner Nahverkehrs.  Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen übernimmt die Kriminalpolizeiinspektion Schwerin.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK