Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.05.2018, 09:57 Uhr  //  Stadtgeschehen

Erste Etappe führt nach Hitzacker und kann mitgeradelt werden

Erste Etappe führt nach Hitzacker und kann mitgeradelt werden
 Landeshauptstadt Schwerin (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Lange wurde geplant - am 23. Mai geht es nun endlich los! Eine kleine Gruppe Fahrradbegeisterter startet am 23. Mai um 9 Uhr vom Schweriner Marktplatz zu einer Radtour nach Wuppertal. Für die 540 Kilometer unter der Führung des ADFC  sind acht Tage eingeplant. „Wir folgen einer Einladung des Vereins ‚Der grüne Weg - mit dem Fahrrad in die Partnerstadt e.V.‘  zum 20. Vereinsjubiläum und freuen uns schon auf das Wiedersehen mit guten Freunden“, sagt Roberto Koschmidder begeistert. Er wird die Tour leiten und erinnert sich noch gut an 2013: „Bei unserem ersten Besuch in Wuppertal waren wir von der Gastfreundschaft überwältigt.“

Stadtpräsident Stephan Nolte wird die erste Etappe mitradeln. „Zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Wuppertal und Schwerin 2012 besuchte uns erstmals eine Gruppe vom Grünen Weg und löste schon ein Jahr später den Gegenbesuch des ADFC Schwerin in der Schwebebahnstadt aus“, so der Stadtpräsident. „Ich freue mich einfach darüber, dass die Idee des Grünen Wegs, alle Partnerstädte mit dem Rad zu besuchen, über den ADFC auch bei uns mit großer Begeisterung aufgegriffen wurde. So hat die Fahrt nach Piła 2015 Schweriner und Wuppertaler Radler in unserer polnischen Partnerstadt zusammengeführt. Das bedeutet gelebte Städtepartnerschaft, die bei sieben Schweriner und acht Wuppertaler Partnerstädten noch viel Potential für die Zukunft bietet!"

Die Wuppertaler wünschen sich ein Lied von ihren Gästen. Nach einer emotional geführten Debatte auf dem vergangenen Radlerstammtisch fiel die Entscheidung auf „Dat du min Leevsten büst“. Acht Tage bleiben unterwegs zum gemeinsamen Üben.

Wer am Mittwoch, den 23. Mai Zeit und Lust hat, darf die Gruppe gern ein kleines Stück über den Alten Dömitzer Postweg begleiten. Die erste Etappe führt über Hagenow nach Hitzacker.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK