Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.05.2018, 13:06 Uhr  //  Blaulicht

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt
 cm (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Parchim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Parchim wurde am Montagvormittag ein Kind schwer verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr das 3-jährige Unfallopfer gegen 10:30 Uhr plötzlich mit seinem Roller auf die Putlitzer Straße und wurde hier von einem herannahenden PKW erfasst. Das Kind wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Schwerin gebracht. Der 66-jährige Fahrer des PKW Nissan und seine 68-jährige Mitfahrerin blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern noch an.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK