Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.05.2018, 12:19 Uhr  //  Stadtgeschehen

Jugendfeuerwehr Schwerin-Wickendorf feiert großes Jubiläum

Jugendfeuerwehr Schwerin-Wickendorf feiert großes Jubiläum
 Feuerwehr Schwerin-Wickendorf (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Am 17.5.1993 wurde in der Feuerwehr Schwerin-Wickendorf ein wichtiger Grundstein gelegt. An diesem Tag wurde die Jugendfeuerwehr gegründet und ist somit die bis heute einzige „Jugendeinrichtung“ im Schweriner Stadtteil Wickendorf. Vor 25 Jahren folgten 25 Kinder und Jugendliche dem Aufruf der ortsansässigen Feuerwehr und traten der Jugendfeuerwehr bei. Von Beginn an nahm die Jugendfeuerwehr einen wichtigen Bestandteil ein. Neben dem Heranführen an die Aufgaben in der Feuerwehr wurden auch wichtige Werte wie Kameradschaft, Loyalität und Disziplin vermittelt.

Schnell wurde die Arbeit mit herausragenden Leistungen belohnt. Nicht nur als 19-facher Stadtmeister, auch weitere Wettkämpfe gaben die Bestätigung für die tolle Arbeit, nein, auch der enorme Zuwachs und der Zusammenhalt hatte bestätigt, dass der richtige Weg eingeschlagen wurde.

Heute engagieren sich unter der Leitung von Annelie Schröder 23 Kinder und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr, davon 9 Mädchen. Seit Bestehen der Jugendfeuerwehr sind zahlreiche Mädchen und Jungen in die Einsatzabteilung übergetreten. Aktuell sind in der Einsatzabteilung 14 Frauen und Männer aktiv, die einst in der Jugendfeuerwehr mit ihrer Feuerwehrlaufbahn begonnen haben. Besonders stolz ist Maik Schröder, Wehrführer der Feuerwehr Schwerin-Wickendorf, dass noch heute vier der damaligen Gründungsmitglieder der Jugendfeuerwehr in der Wickendorfer Wehr aktiv sind.

Der 25. Geburtstag der Jugendfeuerwehr wird daher zum Anlass genommen, am 26.5. ein großes Jubiläumsfest mit der Öffentlichkeit zu feiern. Bei dem Aktiv-Tag „Feuerwehr zum Anfassen - Ehrenamt zum Erleben“ können die Besucher und Besucherinnen die Jugendfeuerwehr hautnah erleben. Ab 14 Uhr werden viele Aktionen wie Hüpfburgen, ein Kletterturm, die Rollenrutsche und Wasserbaustelle vom Bauspielplatz Schwerin, das THW mit Fahrzeugen, das DRK mit verschiedenen Aktionen als auch ein Kuchenbasar und Grillstand sowie vieles mehr am Gerätehaus in der Seehofer Straße 1 b zu sehen und zu erleben sein. Der Abend wird um 18.30 Uhr mit einer Kinderdisco eingeläutet und mit einer Tanzparty für die Erwachsenen ab 21 Uhr im Gerätehaus ausklingen. Der Eintritt ist frei.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK