Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.05.2018, 13:22 Uhr  //  Sport

F.C. Hansa verpflichtet Torhüter Ioannis Gelios vom FC Augsburg

F.C. Hansa verpflichtet Torhüter Ioannis Gelios vom FC Augsburg
 F.C. Hansa Rostock (Bild) + (Text) // fc-hansa.de


Rostock - Der F.C. Hansa Rostock hat Ioannis Gelios verpflichtet. Der 26-jährige Torhüter wechselt vom Bundesligisten FC Augsburg nach Rostock und hat beim FCH einen Vertrag bis 30.6.2020 unterschrieben.

Der gebürtige Augsburger, der sowohl die deutsche als auch die griechische Staatsbürgerschaft besitzt, durchlief alle FCA-Jugendmannschaften und kann zudem auf fünf Einsätze in der griechischen U21-Nationalmannschaft zurückblicken.

Beim FC Augsburg gehörte Gelios in den vergangenen Jahren zum Torhüter-Team des Profikaders, absolvierte allerdings lediglich Spiele für die zweite Mannschaft des FCA, für die der 1,90 Meter große Schlussmann insgesamt 111 Spiele in der Regionalliga Bayern bestritten hat.

„Ioannis ist ein spielstarker Torhüter, der zu unserem System wie wir Fußball spielen wollen, perfekt passt. Er ist hungrig und vor allem sehr zielstrebig, weshalb er sich für den Weg mit uns entschieden hat und Augsburg nach vielen Jahren verlassen wird. Bei Hansa bekommt er die Möglichkeit und vor allem die Spielpraxis, die er braucht, um sein Potential entfalten und seine Qualitäten unter Beweis stellen zu können“, so Markus Thiele, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei einem solchen Traditionsverein wie Hansa. Mir imponiert, dass der Verein ganz klare Vorstellungen und konkrete Ziele hat – dazu will ich meinen Beitrag leisten und die Chance nutzen, mich sportlich weiterentwickeln und vor allem beweisen zu können. Ich werde alles dafür geben, das in mich gesetzte Vertrauen, zurückzugeben“, so Ioannis Gelios.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK