Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.05.2018, 12:48 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zapfhahn an Tanksäule abgerissen - Fahrer flüchtig

Zapfhahn an Tanksäule abgerissen - Fahrer flüchtig
 PI Schwerin (Bild) ots/PI Schwerin/rk (Text) // snaktuell.de


Schwerin (ots) – Auf einem Tankstellengelände am Obotritenring versuchte in der gestrigen Mittagszeit ein Fahrzeugführer zu tanken. Nachdem er feststellte, dass die Zapfsäule nicht funktionierte, ging er zur Kassiererin und sprach mit ihr. Anschließend kehrte er zu seinem Fahrzeug zurück und fuhr, ohne den Zapfhahn aus dem Tankstutzen seines Autos zu nehmen, los. Der Fahrzeugführer bekam das mit, hielt kurz an, nahm den abgerissenen Zapfhahn aus dem Tankstutzen und fuhr, trotz Aufforderung des Tankstellenpersonals stehen zu bleiben, einfach los. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Kennzeichen und Videoaufnahmen werden jetzt zum Gegenstand des Ermittlungsverfahrens.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK