Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.05.2018, 08:19 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zeugenaufruf nach exhibitionistischer Handlung in Schwerin

Zeugenaufruf nach exhibitionistischer Handlung in Schwerin
 SN-AKTUELL - Nachrichten aus und für Schwerin (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am 20.5. gegen 19 Uhr kam es in Schwerin Krebsförden zu exhibitionistischen Handlungen durch einen bekannten Täter.

Dieser hatte sich vor einer unbekannten  weiblichen Person entblößt und manipulierte an seinem Glied. Die Geschädigte entfernte sich in unbekannte Richtung.

Wer kann Angaben zur geschädigten Frau machen?

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Rostock unter Tel. 038208/888-2222, über die Internetwache unter www.polizeimv.net oder an jede andere Polizeidienststelle geben.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK