Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.06.2013, 07:39 Uhr  //  Blaulicht

Amtsgericht wurde mit Stein beschmissen

Amtsgericht wurde mit Stein beschmissen
 anpa (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Unbekannte Täter haben in der Nacht gegen 0:30 Uhr am Rostocker Amtsgericht mit Steinen insgesamt acht Scheiben beschädigt. Zu einem Eindringen in das Objekt kam es nicht. Durch den Verantwortlichen wurde noch in der Nacht die Notverglasung in die Wege geleitet. Zum Einsatz kamen der Kriminaldauerdienst und auch ein Fährtenhund. Trotz sofort eingeleiteter Nahbereichsfahndung konnten keine Personen mehr in der Nähe des Gerichts festgestellt werden. Gegenwärtig wird wegen Sachbeschädigung gegen unbekannt ermittelt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK