Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.05.2018, 11:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

Resümee zum 6. Schweriner Hafenfest 2018

Resümee zum 6. Schweriner Hafenfest 2018
 SN-AKTUELL - Nachrichten aus und für Schwerin (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Vom 25. bis 27. Mai fand das 6. Schweriner Hafenfest am Stadthafen in Schwerin statt. Das bunte Programm mit Livemusik, Showeinlagen, diversen Fahrgeschäften und dem samstagabendlichen Feuerwerk lockte mehrere tausend Besucher an. Zur Absicherung des Festes wurde das Polizeihauptrevier Schwerin an den Veranstaltungstagen in den Abendstunden durch die Bereitschaftspolizisten unterstützt.

Bis auf eine Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe junger alkoholisierter Männer in den Morgenstunden des 27.5., bei der ebenfalls kurzzeitig eine Rettungswagenbesatzung zum Einsatz kam, um eine Schürfwunde, ein dickes Auge und eine kleine Platzwunde zu versorgen, verlief das Fest aus polizeilicher Sicht störungsfrei.

Der eingesetzte ehrenamtliche Sanitätsdienst "Hilfe vor Ort e.V." aus Ludwigslust leistete vor Ort medizinische Unterstützung mit insgesamt 12 Sanitätern. Der medizinische Leiter berichtete von vereinzelten Einsätzen aufgrund der sommerlichen Temperaturen und des Alkoholkonsums einiger Besucher. Vereinzelt mussten Gäste mit Symptomen eines Hitzeschlags oder aufgrund von Stürzen versorgt werden. Der Sanitätsdienst bittet nicht nur die älteren Gäste die sommerlichen Temperaturen nicht zu unterschätzen und ausreichend "geeignete" Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Die Polizei und der Veranstalter sind erfreut über die reibungslose Kooperation und den weitestgehend friedlichen Verlauf des Festes.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK