Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.06.2018, 11:41 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hitze führt zu Straßenschäden

Hitze führt zu Straßenschäden
 Pixabay (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Schwerin hat derzeit bekanntlich viele Baustellen, jetzt wird es noch kritischer. Die seit Tage anhaltende Hitze hat auf der B321, im Bereich »Kreuzung Lomonossow-Straße« und »Kreuzung Plater Straße« zu Schäden an der Asphaltdecke geführt. Dies hat zur Folge, dass ab Freitag 9 Uhr durch eine halbseitige Sperrung der Verkehr stadteinwärts über die B321 und stadtauswärts über die Hamburger Allee geführt wird. Nach Beendigung der Fräsarbeiten gg. 12 Uhr wird die halbseitige Sperrung wieder aufgehoben.

Was runter ist, muss wieder drauf. Das Aufbringen der neuen Asphaltdeckschicht ist für den 2.6. geplant. Hierfür wird der vorgenannte Bereich vom 1.6., 22 Uhr bis 3.6., 13 Uhr komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt dann über die Hamburger Allee. Die Polizei bittet, sich auf diese Situation einzustellen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK