Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.06.2018, 13:46 Uhr  //  Sport

Fußballerinnen des FSV 02 Schwerin wahren Medaillenchancen

Fußballerinnen des FSV 02 Schwerin wahren Medaillenchancen
 FSV 02 Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Trotz eines 5. Platzes beim zweiten von drei Turnieren um die D-Juniorinnenlandesmeisterschaft wahrten die Fußballerinnen vom FSV die Chance auf Bronze.

Nach einem guten Turnierauftakt mit einem 1:0 gegen den Rostocker FC und einer knappen 1:0 Niederlage in der Schlussminute gegen den Favoriten 1. FC Neubrandenburg lief es dann spielerisch nicht mehr richtig rund. Einsatz und kämpferische Einstellung waren in Ordnung. Gegen das zweite Team aus Neubrandenburg hieß es am Ende 1:1. Im Spiel gegen die SG Nossentiner Hütte/Penzliner SV reichte es zu einem glanzlosen 1:0 Sieg. Mit einem enttäuschenden 0:0 gegen die KAW SN/NWM und einer 1:3 Niederlage gegen den derzeitig Gesamtzweiten SV Hafen Rostock standen am Ende 8 gewonnene Punkte im Turnier zwei zu Buche.

Damit hat man in der Gesamtwertung 15 Punkte, zwei mehr als Neubrandenburg II und vier mehr als der Rostocker FC. Der Rostocker FC war beim ersten Turnier nicht dabei und holte als Turnierzweiter satte 11 Punkte.

Vorne ist alles relativ klar. Der 1. FC Neubrandenburg I, quasi mit einer Landesauswahl gleichzusetzen, führt mit 29 Punkten vor dem SV Hafen Rostock, der schon 21 Punkte auf der Habenseite hat.

Somit wird es im dritten Turnier am 1.7. in Rostock also v.a. um Platz 3 spannend. Und die FSV-Mädels sind mittendrin.

FSV mit: Emily Götting (TW), Denise Münchow, Karoline Meyer (3), Jette Ross, Lilli Radtke, Neele Dahl, Sabrina Eliseev (1), Frida Wagner, Svenja Dahl


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK