Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.06.2018, 15:57 Uhr  //  Sport

B-Mädchen beenden die Verbandsligasaison auf Platz 4

B-Mädchen beenden die Verbandsligasaison auf Platz 4
 FSV 02 Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mit einem 7:0 Sieg gegen den Greifswalder FC und einer 2:3 Niederlage gegen den direkten Konkurrenten FC Anker Wismar verpassten die B-Mädchen des FSV 02 Schwerin am letzten Spieltag die noch erhoffte Bronzemedaille und beenden die Verbandsligasaison auf Platz 4. Mit einem Sieg hätte man die Wismaranerinnen noch abgefangen.

Ganz eng war es auch um Platz 1 der Gesamtwertung. Die C-Mädchen vom FC Neubrandenburg 04 errangen dank der besseren Tordifferenz Rang eins vor den Mädchen von FC Pommern Stralsund.

Insgesamt mangelte es die ganze Saison oft an der Chancenverwertung. Spielerisch konnte man jedoch oft überzeugen. "Wir hätten gerne öfter auf dem verkürzten Großfeld als auf Halbfeld gespielt. Das kommt unseren Mädchen eher entgegen", so Trainer Janek Sponholz. "Insgesamt haben wir die Medaille nicht erst am letzten Spieltag verloren, sondern durch ein paar unnötige Unentschieden im Saisonverlauf."

Neubrandenburg 45 Punkte, FC Pommern Stralsund 45 Punkte, FC Anker Wismar 43 Punkte, FSV 02 Schwerin 39 Punkte

FSV mit: W. Bongartz, E. Sponholz, L. Behring, N. Prigge, B. Müller, J. Laban, A.-K. Stein, A. Grigorjan, S. Fabian


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK