Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.06.2018, 07:28 Uhr  //  Stadtgeschehen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen
 cm (Bild) Landeshauptstadt Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Arbeiten in den Straßen Ellerried und Eckdrift
Vom 25. Juni bis zum 27. Juli wird im Auftrag der Stadtwerke der Gehweg voll und die Straße halbseitig gesperrt. Grund dafür sind Kabellegungen für die Erschließung des Wohngebietes Ellerried/Ecke Eckdrift.

Pflasterarbeiten in der Hagenower Straße
Vom 25. bis zum 28. Juni werden in der Hagenower Straße Höhe Ausfahrt Bereitschaftspolizei im Auftrag der SDS Pflasterarbeiten durchgeführt. Die Straße ist halbseitig gesperrt. Eine mobile Ampel kommt zum Einsatz.

Gehweg Consrader Weg wird saniert
Am Consrader Weg,  zwischen der Alten Crivitzer Landstraße und der  Brücke über die B 321, wird vom 25. Juni bis zum 6. Juli im Auftrag der SDS der Gehweg saniert. Die Fußgänger werden auf der Fahrbahn und auf dem Seitenstreifen geführt. Eine mobile Ampel kommt zum Einsatz.

Leitungen am Neumühler Weg/Lankower Straße werden verlegt
Vom 25. Juni bis zum 20. Juli wird im Auftrag der NWS am Neumühler Weg eine Gas- und Stromleitung neu verlegt. Eine drei Meter Durchfahrtsbreite wird gewährleistet. Vom 3. bis 31. August werden in der Lankower Straße die Arbeiten fortgeführt. Eine drei Meter Durchfahrtsbreite wird hier ebenfalls gewährleitstet.

Insel- und Strandfest
Vom 30. Juni bis zum 1. Juli findet das Insel und Strandfest am Zippendorfer Strand und auf der Insel Kaninchenwerder statt. Für den Fahrzeugverkehr kommt es im Bereich Bosselmannstraße und Am Strand zu Einschränkungen. Die Zufahrten zum dort befindlichen Parkplatz sowie zur Straße Am Strand sind an diesen Tagen in der Zeit von 7 bis 18 Uhr voll gesperrt. Anliegern wird die Zufahrt gewährt.  Für Besucher der Veranstaltung wird An der Crivitzer Chaussee halbseitig eine Parkspur eingerichtet. Darüber hinaus stehen angrenzende Parkflächen zur Verfügung. Grundsätzlich wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Schlosstriathlon
Am 1. Juli findet der Schweriner Schlosstriathlon statt. Die Streckenführung für die Radrenndisziplin hat sich geändert. Die Werderstraße, Güstrower Straße und die B 104 bis zum Paulsdamm sind als Fahrstrecke für die Radfahrer in der Zeit von 9 bis 15 Uhr voll gesperrt. In diesen Bereichen ist das Parken nicht erlaubt.  Anliegern der Werdervorstadt und von Schelfwerder werden innerhalb der Sperrzeiten Querungsstellen und –zeiten angeboten, um den Bereich im Bedarfsfall zu verlassen, oder in den Bereich einzufahren. Die Querungsstellen befinden sich an den Ausfahrten Buchenweg, Lagerstraße/Am Güstrower Tor, Knaudtstraße/W.-Rathenaus-Straße und Amtstraße und können von 11.10 bis 11.30 Uhr sowie 12.10 bis 12.30 Uhr genutzt werden.  

Fünf-Seen-Lauf
Anlässlich des Fünf-Seen-Laufes ist am 7. Juli in der Zeit von 10 bis 14 Uhr mit verkehrlichen Einschränkungen zu rechnen. Aufgrund der neuen Streckenführung sind der Schleifmühlenweg, der Franzosenweg und das Schlossgartenviertel betroffen. In diesen Bereichen kommt es zu kurzzeitigen Sperrungen für den Fahrzeugverkehr. Für den Schleifmühlenweg gilt eine Einbahnstraßenregelung aus Richtung Lennéstraße kommend in Richtung Johannes-Stelling-Straße fahrend. Der Franzosenweg ist für den Zeitraum der Veranstaltung für Fahrzeuge gesperrt.

Gehweg Werderstraße 66 – 68 länger gesperrt
Die Gehwegsperrung in der Werderstraße 66 – 68 verlängert sich bis zum 30. August. Grund ist der Hortneubau.

Robert-Koch- Straße
Die Gehwegsperrung in der Robert-Koch-Straße 18 verlängert sich bis zum 31. Juli. Grund ist der Neubau eines Mehrfamilienhauses.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK