Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.06.2018, 10:26 Uhr  //  Stadtgeschehen

ZIA-Award für innovative ECE-Lösung

ZIA-Award für innovative ECE-Lösung
 ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die ECE ist vom Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) für die Umsetzung einer besonders energiesparenden Lichtsteuerungslösung für Einkaufszentren ausgezeichnet worden. Die erst-mals im Schlosspark-Center Schwerin eingesetzte Technologie ermöglicht es, moderne LED-Leuchten mittels Funksignal anzusteuern und je nach Ta-geszeit und Helligkeit zu dimmen. Durch diese Lösung ist es möglich, deutli-che Energieeinsparungen zu erzielen und den CO2-Ausstoß zusätzlich zu minimieren. Die Erfahrungen aus dem Pilotprojekt im Schlosspark-Center Schwerin zeigen, dass mithilfe der Technologie rund 52 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden können. Entscheidender Vorteil der von ECE-Lichtexperten entwickelten Steuerungslösung auf der Basis von Funksigna-len ist, dass keine zusätzlichen Kabel verlegt werden müssen und die Ein-sparungen so ohne hohen Investitionsaufwand oder umfangreiche Baumaß-nahmen möglich sind.

„Die Auszeichnung ist eine Anerkennung der guten Arbeit unserer Innovati-onsschmiede für neue technische Lösungen im Bereich Architektur, die auch den Einsatz der innovativen Lichtsteuerungstechnik in Schwerin vorangetrie-ben hat. Das ist ein weiterer Beleg, wie die ECE ihrer Verantwortung für ei-nen nachhaltigen Bau und Betrieb ihrer Immobilien gerecht wird“, so Markus Lentzler, ECE Managing Director Architecture & Construction, der den Preis heute beim „Tag der Immobilienwirtschaft“ in Berlin vom ZIA entgegen nahm.

In vielen Einkaufszentren findet derzeit eine Umrüstung der Mallbeleuchtung von herkömmlichen Leuchten (mit so genannter Halogenmetalldampf-Technik) auf moderne LED-Technologie statt. Zur Steuerung der speziellen 2 LED-Leuchten ist ein Dimmsignal erforderlich. Dieses ist allerdings nur sel-ten über die bestehende Verkabelung möglich. Eine neue Verkabelung be-deutet aber in der Regel einen hohen Investitionsbedarf, der eine kurzfristige Amortisierung solcher Umrüstung unmöglich macht. Die von den ECE-Experten realisierte Lichtsteuerungslösung ermöglicht es, bereits bestehen-de LED-Beleuchtungssysteme smart anzusteuern und zu dimmen. Die be-stehende Verkabelung übernimmt dabei lediglich die Stromversorgung.

Nachhaltigkeit gehört bei der ECE fest zur Unternehmensphilosophie und wird in allen Bereichen mitgedacht und konsequent weiterentwickelt – vom Einsatz von klimafreundlichem Ökostrom über die Nutzung von LED-Technologie bei der Beleuchtung bis hin zur Förderung von Elektromobilität mit Ladeinfrastruktur für emissionsfreie Elektrofahrzeuge. Bereits seit 2008 nutzt die ECE zertifizierten Ökostrom in nahezu all ihren Centern in Deutsch-land. An einigen Standorten produziert sie sogar mit eigenen Photovoltaikan-lagen Solarenergie.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK