Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.07.2018, 16:49 Uhr  //  Stadtgeschehen

Filmstart ab Donnerstag im Filmpalast Capitol Schwerin

Filmstart ab Donnerstag im Filmpalast Capitol Schwerin
 ® Universal Pictures (Bild) Filmpalast Capitol Schwerin (Text) // das-capitol.de


Schwerin - Am Donnerstag, dem 5.7. startet der Horrorfilm „The First Purge“ neu im Filmpalast Capitol Schwerin.

Am Dienstag, dem 10.7. um 20.15 Uhr läuft der Film zu dem in der Reihe Filmpalast Originals.

Horror/Thriller - USA - 2018 - FSK noch unbekannt - ® Universal Pictures

Filminhalt:
Die Partei „Neue Gründungsväter Amerikas“ will die Verbrechensrate im Land auf unter ein Prozent drücken. Die Idee: Einmal im Jahr sollen für zwölf Stunden alle Verbrechen legal sein, inklusive Diebstahl, Mord und Vergewaltigung. Dabei berufen sie sich auf die soziologischen Theorien der renommierten Psychologin Dr. Updale (Marisa Tomei). Beim ersten Probelauf der sogenannten „Purge“ soll das Experiment auf den New Yorker Stadtteil Staten Island begrenzt sein und den Anwohnern wird eine Summe von 5.000 Dollar geboten, wenn sie sich an dem Experiment beteiligen. Doch als sich die zumeist armen Bürger mit verschiedenen kulturellen Hintergründen weigern, aufeinander loszugehen, beschließt die Regierung, selbst für eine ordentliche Purge zu sorgen. Die Anwohner bleiben jedoch nicht untätig: Der Drogenboss Dmitri (Y'lan Noel) führt eine Widerstandbewegung an, während die Aktivistin Nya (Lex Scott Davis) sich auf die Suche nach ihrem Bruder (Joivan Wade) begibt. Und bald schon greifen die Unruhen im gesamten Land um sich...

Vierter Teil der Horror-Reihe um die Purge-Nacht, in dem es um die Entstehung der blutigen Verbrechensnacht geht.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK