Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.07.2018, 07:59 Uhr  //  Mecklenburg-Vorpommern

Niedliche Tierkinder im Zoo Rostock

Niedliche Tierkinder im Zoo Rostock
 Zoo Rostock / Kloock (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Mit mehr als 70 Jungtieren kam in diesem Jahr wieder reichlich frischer Wind in den Zoo-Alltag. Eine besondere Premiere gab es kürzlich bei den Emus zu feiern. Am 22. Mai schlüpfte das erste Küken dieser Tierart überhaupt seit Beginn der Haltung im Jahr 1983 im Zoo Rostock. Und auch der doppelte Orang-Utan-Zuwachs in diesem Jahr sorgt noch immer für Begeisterung, sowohl bei den Tierpflegern und Zoo-Mitarbeitern als auch den Besuchern. Der Orang-Utan-Kindergarten ist nun komplett und auch bei den anderen Affenarten sowie Trampeltier, Lama und vielen weiteren Tieren gibt es süßen Nachwuchs zu bestaunen.

Bei der Sonntagsführung am 15. Juli um 10 Uhr statten die Teilnehmer den jüngsten Zoobewohnern einen Besuch ab. Gemeinsam mit Wolfgang Krause vom Rostocker Zooverein gehen sie auf einen spannenden Rundgang durch den Zoo und erfahren dabei viel Wissens- und Bemerkenswertes über die tierischen Sprösslinge. Höhepunkt der Führung ist ein Besuch bei einem Überraschungstier inklusive einer kurzen Fütterung.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Eingang Trotzenburg. Die Führung ist kostenlos, lediglich der Zoo-Eintritt muss bezahlt werden. Es ist keine Anmeldung erforderlich.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK