Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.07.2018, 16:34 Uhr  //  Stadtgeschehen

Instandsetzung Robert-Beltz-Straße

Instandsetzung Robert-Beltz-Straße
 Pixabay (Bild) maxpress (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 23. Juli bis voraussichtlich 22. August Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn in der Robert-Beltz-Straße durch. Die Erneuerung der Asphaltbefestigung ist ein mit den Stadtwerken koordiniertes Vorhaben und bildet den Abschluss der Gesamtbaumaßnahme. Um Beeinträchtigungen der Anwohner so gering wie möglich zu halten, wird die Verkehrsführung den aktuellen Erfordernissen angepasst.

Die Maßnahme beginnt am Obotritenring und endet an der Lübecker Straße. Während der Baumaßnahme kommt es zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Im gesperrten Bereich wird es in dieser Zeit vorübergehende Einschränkungen bei der Anfahrbarkeit für die Anlieger sowie Nutzungseinschränkungen der vorhandenen Parkplätze geben. Die Asphaltierungsarbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung. Anbindungen sind von der Wossidlostraße, Max-Suhrbier-Straße und Mittelweg vorgesehen. Ersatzparkplätze werden am Mittelweg, auf dem ehemaligen Vorwärtsgelände, bereitgestellt.

LKW sollten den gesamten Bereich in dieser Zeit meiden.

Die Arbeiten in den Abschnitten sind wie folgt geplant:
23. bis 24. Juli – Vollsperrung • Fräsarbeiten gesamtes Baufeld
25. bis 26. Juli – Vollsperrung Obotritenring bis Wossidlostraße • Asphaltierungsarbeiten
26. bis 28. Juli – Vollsperrung Wossidlostraße bis Lübecker Straße • Asphaltierungsarbeiten
30. Juli bis maximal 22. August – halbseitige Sperrung • Restleistungen

Die Befahrbarkeit für die Rettungsdienste im Baufeld wird selbstverständlich gewährleistet. Eine Umleitung für den öffentlichen Verkehr wird während der Vollsperrung ausgeschildert. Die Anlieger werden vorab noch einmal detailliert unter Mitteilung der konkreten Ansprechpartner informiert. Um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung wird gebeten. Die Verkehrsteilnehmer werden in den betroffenen Bereichen um Beachtung und erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK