Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.07.2018, 11:24 Uhr  //  Stadtgeschehen

Verkehrseinschränkung durch Straßenbaumaßnahme

Verkehrseinschränkung durch Straßenbaumaßnahme
 Pixabay (Bild) maxpress/SDS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Eigenbetrieb SDS - Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 6. bis voraussichtlich zum 31. August Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag im Mittelweg durch. Die Maßnahme betrifft den gesamten Kreuzungsbereich Mittelweg/Robert-Beltz-Straße und erfolgt koordiniert mit den Deckenerneuerungsarbeiten in der Robert-Beltz-Str. Während der Baumaßnahme kommt es zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs.

Für die Anwohner im gesperrten Bereich wird es in dieser Zeit zu Einschränkungen bei der Anfahrbarkeit ihrer Grundstücke kommen. Für die Anwohner des Kreuzungsbereiches wird die Erreichbarkeit ihrer Grundstücke per Pkw im genannten Zeitraum über den Gosewinkler Weg beziehungsweise über den Hopfenbruchweg möglich sein. Lkw sollten den genannten Bereich meiden.

Die Arbeiten erfolgen im Anschluss der Straßenbaumaßnahme in der Robert-Beltz-Straße.

Die Befahrbarkeit für die Rettungsdienste im Baufeld wird selbstverständlich gewährleistet.

Für den öffentlichen Verkehr wird während der Vollsperrung eine Umleitung ausgeschildert.

Anlieger werden vorab noch einmal detailliert unter Mitteilung der konkreten Ansprechpartner informiert. Um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung wird gebeten. Verkehrsteilnehmer werden in den betroffenen Bereichen um Beachtung und erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK