Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.06.2013, 08:20 Uhr  //  Stadtgeschehen

Laternenmast auf dem Obotritenring betrunken umgefahren

Laternenmast auf dem Obotritenring betrunken umgefahren
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - In den vergangenen Nachtstunden fuhr ein Kraftfahrer auf dem Obotritenring, aufgrund seines starken Alkoholisierungsgrades eine Laterne um und verletzte sich hierbei. Der 25jährige Schweriner verlor durch seinen Rauschzustand die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte dann mit dem Laternenmast der umgeknickt wurde. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,71 Promille. Die Polizei hat gegen den Schweriner die Ermittlungen aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK