Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.08.2018, 12:23 Uhr  //  Stadtgeschehen

Sprengung Geldautomat in Schwerin

Sprengung Geldautomat in Schwerin
 POL-ME (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am 30.8. um ca. 3.47 Uhr wurde ein Geldautomat in der Eutiner Straße in Schwerin angegriffen.

Bislang unbekannte Täter parkten einen dunklen PKW vor einem Serviceraum der Sparda-Bank in Lankow. Dann hebelten sie die Zugangstür zu dem Raum auf und brachten den im Inneren befindlichen Geldautomaten zur Explosion.

Der Geldautomat wurde durch die Explosion erheblich beschädigt. Ob Geld entwendet wurde, kann derzeit noch nicht abschließend gesagt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, welche Beobachtungen zum Sachverhalt gemacht haben oder weitere sachdienliche Informationen mitteilen können, werden gebeten sich beim Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385 / 51802224 zu melden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK