Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.09.2018, 11:39 Uhr  //  Stadtgeschehen

Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten

Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten
 cm (Bild) Landeshauptstadt Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Vollsperrung der Ratzeburger Straße
Vom 10.9. bis 28.9. wird im Auftrag der SDS in der Ratzeburger Straße zwischen Grevesmühlener Straße und Gadebuscher Straße die Fahrbahndecke unter Vollsperrung saniert. Die Zufahrten zum Mecklenburgischem Förderzentrum und Sozius werden während der Bauphase aufrechterhalten.

Bauvorbereitende Maßnah­men in der  Schleswiger Straße
Vom 10.9. bis 14.9. beginnen die bauvorbereitenden Maßnah­men für die Instandsetzungsarbeiten in der  Schleswiger Straße. Zwischen  dem  Abzweig Ratzeburger Straße / Schleswiger Straße bis zur Höhe der Schleswiger Straße  4  kommt es zu Verkehrseinschränkungen.

Gerüstarbeiten in der Arsenalstraße
Vom 10.9. bis 12.10. wird in der Arsenalstraße das Gerüst am Sparkassengebäude zurückgebaut. Es kommt zu Einschränkungen im Fahrbahnbereich.

Umleitungsbeschilderung  für Rogahner Straße wird aufgestellt
Ab 10.9. bis 19.9. kommt es in der Rogahner Straße zwischen Schulzenweg und OU B106 zu Verkehrseinschränkungen. Grund ist die Vorrüstung der Umleitungsbeschilderung für den grundhaften Ausbau der Rogahner Straße.

Vollsperrung in der Apothekerstraße
Im Auftrag der Stadtwerke werden vom 17.9. bis 21.9. in der Apothekerstraße 48 (Wichersaal) mehrere Hausanschlüsse unter Vollsperrung verlegt. Die Zufahrt für Anlieger ist von der Gaußstraße möglich.

Kanalinstandsetzung in der Dr. Hans-Wolf-Straße
Vom 17.9. bis 21.9. werden im Auftrag der SAE in der Dr.-Hans-Wolf-Straße Einmündung Stillfried-Straße Kanalinstandsetzungsarbeiten ausgeführt. Für Anlieger ist die Zufahrt in die Stillfriedstraße nur von der Wismarschen Straße möglich. Die Einbahnstraße wird aufgehoben. Die Einbahnstraßenregelegung in der John-Brickmann-Straße wird geändert von der Dr.-Hans-Wolf-Straße zur Wismarschen Straße.

Zeitweilige Vollsperrungen in der Seestraße
Am 19.9. wird in der Seestraße 20 Material zur Herstellung einer Garage auf dem Innenhof geliefert. Dazu ist eine Vollsperrung der Straße in der Zeit von 8Uhr bis 16 Uhr  erforderlich. Am 21.9. werden von 8 Uhr bis 14 Uhr Betonarbeiten mit einer Betonpumpe ausgeführt. Die Zufahrt für Rettungsdienste ist gewährleistet.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK