Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.09.2018, 16:25 Uhr  //  Stadtgeschehen

Halbzeit beim Lebenshauptstadt-Fotowettbewerb

Halbzeit beim Lebenshauptstadt-Fotowettbewerb
 Stadtmarketing GmbH Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Wer genau hinschaut, findet sie an vielen Orten der Stadt: die blau-weißen Postkarten mit dem Schriftzug „Lebenshauptstadt“ und einem Polaroid-Rahmen. Sie sind Bestandteil eines Fotowettbewerbs, der seit gut einem Monat läuft und damit bereits Halbzeit feiert.

Schweriner und Gäste sind aufgerufen, ihre Lieblingsplätze der Stadt mit dem Polaroid-Rahmen zu fotografieren und in ihren sozialen Kanälen unter dem Hashtag #lebenshauptstadt zu teilen. Mit den damit entstehenden Motiven soll die Wahrnehmung Schwerins als „Lebenshauptstadt“ weiter gestärkt werden. Die gleichnamige Kampagne war im November letzten Jahres als gemeinschaftliches Projekt der Marketinginitiative der Wirtschaft – Region Schwerin e.V. (PMI), der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Schwerin sowie der Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH gestartet. Ziel ist es, Schwerin als lebenswerten Wohn- und attraktiven Arbeitsort in den Mittelpunkt zu rücken.

Dazu soll die Polaroid-Aktion einen wesentlichen Beitrag leisten. „Wir wollen die Lieblingsplätze und schönen Momente derjenigen Menschen zeigen, die sich ganz bewusst für Schwerin als Lebensmittelpunkt entschieden haben. Auf diesem Weg begeistern wir auch andere Menschen für unsere Stadt“, beschreibt Irene Wiens, Presseverantwortliche der PMI, die Idee hinter der Foto-Aktion.

Bisher wurden über 1.000 #lebenshauptstadt-Motive auf Instagram und Facebook gepostet. Allerdings vorrangig von den Machern der Aktion und auch nur selten mit dem Polaroid-Rahmen. „Wir wünschen uns eine stärkere Beteiligung der Schwerinerinnen und Schweriner, daher werden wir jetzt noch einmal kräftig die Werbetrommel rühren, um in den letzten vier Wochen des Wettbewerbs möglichst viele Einheimische zu einer Teilnahme zu ermuntern“, sagt Irene Wiens.

Dabei sein lohnt sich! Auf die Fotografen der drei schönsten Bilder warten jeweils eine Sofortbildkamera und weitere tolle Gewinne, wie ein Gutschein für die Herzogliche Dampfwäscherei, eine Fahrt mit der Weissen Flotte oder ein Sonntagsbrunch in den Schweriner Schloss Localitäten. Teilnahmeschluss ist der 14. Oktober.

Alle Informationen zum Fotowettbewerb sowie zu den teilnehmenden Partnern, bei denen Interessierte auch die Polaroid-Postkarten bekommen, gibt es unter www.facebook.com/lebenshauptstadt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK