Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.09.2018, 13:14 Uhr  //  Stadtgeschehen

Angelika Milster – Das Kirchenkonzert in Schwerin

Angelika Milster – Das Kirchenkonzert in Schwerin
 berlinièros GmbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Für wohl keinen anderen Anlass ist so viel wunderbare, emotional bewegende und stilistisch unterschiedliche Musik geschrieben worden, wie für das Schönste aller Feste - Weihnachten.

Angelika Milster lädt bei ihren weihnachtlichen Kirchenkonzerten unter dem Titel „Hoffnung“ zu einem faszinierenden und bezaubernden Hörerlebnis, bei dem geistliche Lieder auf zeitgenössische Popsongs, traditionelle Weihnachtslieder auf bekannte Musicalmelodien treffen.

Eines ist all diesen Werken gemein: Sie sind Ausdruck des Glaubens an Gottes Gnade, und sie beschreiben die Hoffnung aller Menschen auf Frieden und Harmonie.

Angelika Milster steht eindrucksvoll für Souveränität, Stilsicherheit und Perfektion aus mehr als drei Jahrzehnten erfolgreicher Bühnenpräsenz. Aufgewachsen in Hamburg, war Wien mit der deutschsprachigen Erstaufführung des Musicalwelterfolgs „Cats“ Ort ihres internationalen Durchbruchs. „Erinnerung“ wird zu ihrem Superhit und macht sie zum Musicalstar Nummer eins im deutschsprachigen Raum. Es folgen zahlreiche Auszeichnungen wie der ECHO, die Goldene Europa und Goldene Schallplatte u.v.m. Seitdem ist sie auf Theaterbühnen, bei Musicalproduktionen, in Fernsehserien, und natürlich zahlreichen Konzerten und Liveproduktionen präsent.

Mit dem Lied „Erinnerung“, welches Angelika Milster als Grizabella bei der deutschsprachigen Erstaufführung des Webber-Musicals am Theater an der Wien sang, begann Ihre ungebrochene Berühmtheit als wohl erfolgreichste weibliche Musicaldarstellerin Deutschlands. Seitdem gilt sie als Idol vieler Musiker. Nicht nur für Helene Fischer ist diese Weltmelodie und Ihre einzigartige Darstellung ein Meilenstein der deutschsprachigen Musicalgeschichte.

Jetzt geht die Künstlerin mit ihrem Konzertprogramm „Hoffnung“ endlich wieder auf eine Reise durch Deutschland und präsentiert ihrem großen Publikum ihre unverwechselbare Stimme und ihrem einzigartigen Esprit, den Sie in jeder Melodie und jedem Lied zu 100 gibt.

Angelika Milster singt am 10. Januar um 20 Uhr in der Schelfkirche St. Nikolai in Schwerin. Ein Konzert, welches auch Sie zu Tränen rühren wird. Tickets gibt es bereits ab 35,90 Euro inkl. Gebühren ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen vor Ort oder unter

www.eventim.de


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK