Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.10.2018, 15:25 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizei bewahrt verzweifelte Frau vor Suizid

Polizei bewahrt verzweifelte Frau vor Suizid
 cm (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Die Polizei bekam in der gestrigen Mittagszeit die Information, dass eine 43-jährige Schwerinerin möglicherweise in suizidaler Absicht handeln will.

Daraufhin wurden umfangreiche Such- und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Angefordert waren der Polizeihubschrauber, ein Fährtenhund, das Handy wurde geortet und Suchmaßnahmen durch Streifenwagenbesatzungen im Schweriner Stadtgebiet wurden durchgeführt.

Durch einen Hinweis suchten Einsatzkräfte auch im Bereich Lübstorf. Dort konnte die 43-Jährige an einem Waldrand angetroffen werden. Ihr psychischer Zustand machte eine medizinische Versorgung notwendig. Eine RTW-Besatzung brachte die Schwerinerin ins Klinikum.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK