Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.10.2018, 10:08 Uhr  //  Stadtgeschehen

Friedhöfe jetzt familienfreundlicher

Friedhöfe jetzt familienfreundlicher
 Pixabay (Bild) maxpress (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die Friedhofsverwaltung hat das Serviceangebot auf dem Alten Friedhof und auf dem Waldfriedhof verbessert. Seit kurzem stehen in den Toilettenräumlichkeiten Wickeltische zur Nutzung bereit. „Damit kommen wir den Wünschen von Müttern und Vätern nach, die mit ihren Kindern die Friedhöfe besuchen", so Sachgebietsleiterin Martina Stanelle von der Friedhofsverwaltung. Denn die Friedhöfe in der Landeshauptstadt Schwerin sind nicht nur Ruhestätten der Verstorbenen. „Der Alte Friedhof in Schwerin zählt zu den frühen Beispielen eines Parkfriedhofes im norddeutschen Raum. Als Landschaftspark mit einer beachtlichen Flora und Fauna weckt er ebenso das Interesse bei Besucherinnen und Besuchern wie als architektonisches Kleinod mit sehenswerten Bauten, die unter Denkmalschutz stehen. Attraktive Veranstaltungen laden darüber hinaus ein, den Alten Friedhof kennen zu lernen", so SDS-Werkleiterin Ilka Wilczek.

Junge Eltern können durch das Plus an Familienfreundlichkeit den interessanten Naturraum auch auf dem Waldfriedhof zum Spaziergang nutzen. Die praktischen Klapptische bieten die Möglichkeit, den Windelwechsel bei Babys und Kleinkinder in trockener, temperierter und diskreter Umgebung sicher vorzunehmen. Selbstverständlich stehen die sanitären Einrichtungen sowie Abfallbehältnisse zur Verfügung. Das Angebot kann zu den Öffnungszeiten der beiden Friedhöfe in Anspruch genommen werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK