Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.10.2018, 14:40 Uhr  //  Stadtgeschehen

Haftbefehl gegen Handtaschenräuber

Haftbefehl gegen Handtaschenräuber
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schwerin wurde am Donnerstag durch das Amtsgericht ein Haftbefehl gegen einen tatverdächtigen 17-jährigen  Jugendlichen erlassen. Beim zweiten Tatbeteiligten (16) wurde der Haftbefehl gegen Auflagen ausgesetzt.

Beide folgten am Mittwochabend in Lankow einer 75-jährige Frau nach dem Verlassen eines Busses an der Haltestelle »Ratzeburger Straße« und entrissen ihr die Handtasche. Dabei stürzte die Geschädigte, sie klagte am Folgetag über Schmerzen im Handgelenk.

Die beiden Tatverdächtigen konnten kurz darauf mit Hilfe der vorliegenden Personenbeschreibungen und weiterer Zeugenhinweise durch die Polizei gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Die Polizei möchte sich bei allen Zeugen für die couragierte Mithilfe ausdrücklich bedanken


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK