Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.11.2018, 12:31 Uhr  //  Mecklenburg-Vorpommern

Mega-Konzert im Sommer 2019: RAMMSTEIN live im Ostseestadion

Mega-Konzert im Sommer 2019: RAMMSTEIN live im Ostseestadion
 Olaf Heine (Bild) F.C. Hansa Rostock (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Nach Helene Fischer, Marius-Müller Westernhagen und dem „Heimspiel“ von Marteria steht das nächste große Konzert-Highlight im Rostocker Ostseestadion an.

Im kommenden Jahr heißt es „Feuer frei“ für RAMMSTEIN! Die international wohl erfolgreichste deutschsprachige Band wird ab Mai 2019 die erste Stadiontournee ihrer Geschichte geben und dabei am 16. Juni 2019 auch für ein Konzert ins Ostseestadion kommen.

Flammenwerfer, Funkenregen, brennende Mikrofone, Böller, Rauch, Explosionen, der unverwechselbare Sound und nicht zuletzt die meisterhafte Selbstinszenierung der Band rund um den in Mecklenburg-Vorpommern beheimateten Frontmann Till Lindemann werden für ein gigantisches, einzigartiges und mit Sicherheit unvergessliches Live-Erlebnis sorgen.

„Wir freuen uns enorm, den nächsten Hochkaräter hier bei uns im Ostseestadion präsentieren zu können. RAMMSTEIN live – das ist nicht nur für unser Stadion und Rostock, sondern sicherlich für ganz Mecklenburg-Vorpommern ein absolutes Highlight. Es zeigt zudem, dass wir mittlerweile auch bei absoluten Top-Acts zu einer gefragten Event-Location geworden sind und große Künstler nach Rostock holen können“, so Robert Marien, Geschäftsführer der Ostseestadion GmbH [&] Co. KG.

Beim Konzert im Ostseestadion können sich die Fans zudem auch auf neue Musik von RAMMSTEIN freuen. Aktuell befindet sich die Band, die weltweit knapp 20 Millionen Tonträger verkauft hat, in der finalen Phase der Produktion ihres neuen siebten Studioalbums, das im Frühjahr 2019 erscheinen soll.

Karten erhalten Sie am 8.11. ab 10 Uhr auf
www.eventim.de


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK