Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.11.2018, 15:43 Uhr  //  Stadtgeschehen

DKMS Hallenmasters geht in die vierte Runde

DKMS Hallenmasters geht in die vierte Runde
 Steffen Klatt (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Charity-Turnier zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei findet am 26. Januar 2019 mit 24 Mannschaften in Schwerin statt​.

Nun ist es raus: Das vierte aber definitiv auch letzte DKMS Hallenmasters findet am 26. Januar 2019 im belasso Schwerin statt. Erneut gehen 24 Mannschaften an den Start, darunter mindestens eine Promi-Mannschaft, und setzen ein tolles Zeichen im Kampf gegen Blutkrebs.​

"Wir haben mit den drei Turnieren seit 2015 über 22.000 EUR und mehr als 300 neue potentielle Lebensretter an die DKMS vermittelt. Zudem ist das Thema Blutkrebs seither viel mehr in der Öffentlichkeit von M-V als davor. Nun ist es Zeit, sich mit einem rauschenden Fest zu verabschieden und neuen Aufgaben zuzuwenden", fasst Organisator Steffen Klatt zusammen.​

Auch das Teilnehmerfeld mit 24 Mannschaften wird es wieder in sich haben. Anders als in den Vorjahren werden bei der letzten Auflage die Startplätze direkt vom Veranstalter vergeben, einige wenige Plätze stehen danach zur freien Verfügung.​

"Wir haben vermehrt den Wunsch der Zuschauer vernommen, mehr regionale Mannschaften und somit Derbys sehen zu wollen. Dem kommen wir nach und sprechen jetzt gezielt Vereine an. Das ist sehr schade für alle etwa 100 Teams aus ganz Deutschland, die hier spielen wollen, aber wir müssen es auch dem zahlenden Zuschauer gerecht machen.", so Klatt weiter.​

Bisher haben mit dem FC Mecklenburg-Schwerin und Dynamo Schwerin schon zwei der drei großen Vereine der Stadt zugesagt. Weiterhin sind der Titelverteidiger Rostocker Robben sowie Holstein Kiel, der MSV Pampow, der 1. FC Neubrandenburg, die SG 03 Ludwigslust/Grabow, die Sportfreunde Schwerin, der VfB Goldenstädt und der SV Petermännchen Pinnow gemeldet. „Wir sind guter Dinge, dass auch der Schweriner SC, die SpVgg Cambs/Leezen und weitere regionale Teams zusagen, die dann mit dem ein oder anderen Schmankerl gespickt werden.“ Zudem ist wieder mindestens eine Mannschaft aus Prominenten und Sportgrößen geplant. Hierfür haben bereits Ex-Profi-Boxer Sebastian Zbik und Ex-Hansa-Profi Dexter Langen zugesagt.​

Tickets gibt es bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 6 EUR. Wie auch in den Vorjahren wird der gesamte Erlös an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei für den Kampf gegen Blutkrebs gespendet.​


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK