Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.11.2018, 13:50 Uhr  //  Blaulicht

Tödlicher Arbeitsunfall im Rostocker Überseehafen

Tödlicher Arbeitsunfall im Rostocker Überseehafen
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Am Donnerstag, 15. November, kam es gegen 9.40 Uhr im Seehafen Rostock zu einem schweren Arbeitsunfall, bei dem ein 39 Jahre alter Mann ums Leben gekommen ist. Die Bergung und die Ermittlungen gestalteten sich schwierig, da die beschädigte Arbeitsplattform eine Gefahr für alle eingesetzten Kräfte darstellte. In den Abendstunden konnte die Plattform gesichert werden. Nunmehr ist es den Ermittlungsbehörden der Polizei und des Landes möglich die Untersuchung des Falles aufzunehmen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK