Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.11.2018, 14:32 Uhr  //  Ratgeber

Smartphone-Apps - Die Highlights des Jahres

Smartphone-Apps - Die Highlights des Jahres
 Pixabay (Bild) PL (Text) // www.snaktuell.de


Dieses Jahr war wieder einmal von einer Welle der Veröffentlichung neuer Apps geprägt. Einigen Entwicklern ist es auf diese Weise gelungen, sich die Gunst ihrer Kunden zu sichern und attraktive Angebote zu formen. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Optionen des Marktes, die von den Verbrauchern genutzt werden können. Wieder einmal verbirgt sich hier das eine oder andere Highlight.

Das Spiel Loner

Wieder einmal ist es mit Loner einem Spiel gelungen, sich weit oben in der Liste der Downloads zu platzieren. In der Tat gibt es zahlreiche Nutzer, welche sehr gerne die Unterhaltung der App erfahren möchten. Dort lässt sich ein historischer Flieger durch einen dunklen Tunnel manövrieren. Allerhand Hindernisse entlang der Strecke vergrößern den Grad der Schwierigkeit etwas. Letztlich geht es darum, nach Möglichkeit einen neuen Highscore zu erzielen und sich dadurch mit anderen Spielern zu messen.

Auf immer mehr Smartphones sind die Besitzer auch am Spiel um Echtgeld interessiert. Doch bislang ist es für Online Casinos nicht erlaubt, eigene Apps in den Stores zu präsentieren. Dafür schaffen sie mobile Webseiten, die als Alternativen zur Verfügung stehen. Da folglich immer mehr Spieler auf die digitalen Angebote setzen, geraten die Spielbanken in Meck Pomm zunehmend unter Druck. Zu den Angeboten im Bundesland finden Sie hier weitere Informationen. In der Region gibt es seit Jahren eine starke Spielindustrie, die jedoch angesichts der digitalen Konkurrenz um ihre Kunden Kämpen muss. Allein den luxuriösen Angeboten, wie zum Beispiel dem Haus in Stralsund, gelingt dies in diesen Tagen noch mit Erfolg. Sollten die Stores eines Tages auch für die Apps freigeschaltet werden, könnten wiederum die Online Casinos mehr an Schwung gewinnen.

Das praktische Stocard

Wir alle haben inzwischen unzählige Tickets und Rabattkarten in unserer Geldbörse. Schließlich ist es in praktisch jedem Geschäft möglich, auf irgendeine Weise einen Rabatt zu erhalten. Die App Stocard setzte sich nun das Ziel, etwas mehr Ordnung in diesen Tumult der Karten zu bringen. Diese lassen sich binnen kurzer Zeit mit dem Smartphone scannen, um sie dann im Gerät zu speichern. In Zukunft reicht es nun aus, das eigene Handy zu zücken, um den Rabatt an der Kasse zu erhalten. Der große Vorteil dabei liegt nicht nur in der Platzersparnis. Auf der anderen Seite ist die wichtige Grundlage für den Erhalt der Nachlässe damit immer in der eigenen Tasche.

Neue Sicherheit mit Permission Friendly

Viele Apps auf dem Smartphone verlangen in diesen Tagen nach allerhand Berechtigungen. Für den Nutzer fällt es in manchem Fall schwer, noch den Überblick über die erteilten Zugriffe zu erhalten. Auch aus diesem Grund erfüllt die App Permission Friendly, die besonders im Spätsommer angesichts neuer Datenskandale häufig heruntergeladen wurde, einen wichtigen Dienst. Mit Permission Friendly ist es für den Nutzer möglich, die Zugriffe einer jeder App zu checken und diese auf Wunsch zu verändern. Schließlich ist nicht jede App darauf angewiesen, die eigenen Kontakte oder die letzten Anrufe zu kennen. Eine neue Regulierung der Sicherheit ist durch die neue Form der Übersicht möglich, die sich aus dem Programm ergibt.

Unter dem Strich ist es die Vielfalt der neu entwickelten Programme, die uns bei einem Blick in den Store immer wieder zu begeistern weiß. In der Tat haben wir die Möglichkeit, uns zwischen allerhand nützlichen Angeboten, Spielen und netten Features zu entscheiden. Schon jetzt werden viele Nutzer aus diesem Grund mit Spannung auf die Angebote blicken, die das kommende Jahr für uns zu bieten hat.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK