Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.06.2013, 05:42 Uhr  //  Blaulicht

Körperverletzung durch Hundebiss

Körperverletzung durch Hundebiss
 SN-Aktuell (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Gallin - Am Sonntag gegen 18:00 Uhr gingen zwei Männer mit ihren Schäferhunden am Badestrand von Gallin (Landkreis Ludwigslust-Parchim, Gemeinde Gallin-Kuppentin) spazieren. Die beiden Personen gerieten zunächst in eine verbale Auseinandersetzung, in deren Folge sich die beiden Hunde ineinander verbissen.

Nach weiteren Meinungsverschiedenheiten, einem Faustschlag des einen gegen den Hals des anderen und dem Versuch die Hunde zu trennen, biss ein Schäferhund einem der Männer in die Hände, so dass dieser blutende Wunden erlitt. Dieser Mann begab sich zusammen mit seiner Ehefrau ins Krankenhaus Plau, wo er medizinisch versorgt werden musste.

Die Polizei hat Strafanzeigen gegen beide Personen erstattet, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK