Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.01.2019, 11:16 Uhr  //  Stadtgeschehen

WGS bietet neues Serviceangebot an

WGS bietet neues Serviceangebot an
 WGS - Wohnungsgesellschaft Schwerin mbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Gardinenstangen abnehmen, Lampen anbringen, Möbelstücke verschieben — was für manch einen selbstverständlich ist, stellt für immer mehr Mieter eine Herausforderung dar. Gerade älteren Menschen fehlt hier oft die Unterstützung im Alltag. Diesem Problem stellte sich die Wohnungsgesellschaft Schwerin und führte ein neues Serviceangebot ein. Das zunächst in einem Teilquartier erprobte Angebot kam bei den Mietern gut an, sodass der neue Service ab Januar auf alle Wohnquartiere erweitert wird.

Alles begann mit einem Pilotprojekt in einem Wohnviertel auf dem Großen Dreesch. Um mehr über die Bedürfnisse der Mieter zu erfahren, führte die WGS im Herbst 2017 eine Mieterbefragung im Quartier „Unser kleiner Dreesch“ durch. Besonders der Wunsch nach ein paar geschickten Händen, die in bestimmten Alltagsdingen helfen, war groß. Die WGS kam den Wünschen ihrer Mieter nach und rief die sogenannten „Helfer mit Herz“ ins Leben. Dahinter steht der technische Kundenservice der WGS, der kleinere Montage- und Hilfsleistungen für die Mieter durchführt. Seit Juli 2018 wird der kostenlose Service im Quartier „Unser kleiner Dreesch“ angeboten. Gerade ältere und alleinstehende Mieter profitieren von dem neuen Angebot, wie Mieterin Elfriede Schulz. Der Gang auf die Leiter ist für die 84-Jährige aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich, sodass sie bei bestimmten Tätigkeiten im Haushalt auf Hilfe angewiesen ist. An dieser Stelle kommt der neue Service der WGS ins Spiel. „Ich freue mich über diese Möglichkeit und bin sehr zufrieden mit dem neuen Service. Das werde ich auf jeden Fall weiter in Anspruch nehmen“, so Elfriede Schulz.

Insgesamt wurde das zusätzliche Dienstleistungsangebot von den Mietern im Quartier sehr gut angenommen. Das hat sich schnell herumgesprochen. „Die Nachfrage unserer Mieter auf dem Dreesch und in den anderen Stadtteilen war so groß, dass wir entschieden haben, das neue Serviceangebot flächendeckend für alle Mieter anzubieten. Ab Januar sind unsere ‚Helfer mit Herz‘ in jedem Quartier im Einsatz. Wir werden unsere Mieter zeitnah informieren“, so WGS-Vermietungsleiter Gerrit Kremer. 

Gebucht werden kann der kostenfreie Service ganz einfach über den Kundenbetreuer unter der (0385) 7426-300.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK