Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.06.2013, 05:46 Uhr  //  Blaulicht

Junger Mann in Crivitz verprügelt

Junger Mann in Crivitz verprügelt
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Crivitz - Am 11.06.2013 gegen 18:00 Uhr schlug ein derzeit noch unbekannter Täter in der Crivitzer Amtsstraße mit seinen Fäusten auf einen 18-jährigen Heranwachsenden ein. Ein Zeuge konnte beobachten, dass der Tatverdächtige hierbei Handschuhe trug. Ein zweiter junger Mann hielt währenddessen den Geschädigten fest. Von diesem Täter konnten die sofort eingesetzten Polizeibeamten den Namen bereits ermitteln. Durch die Schläge fiel der geschädigte Mann zu Boden. Hier trat der zuvor schlagende Täter nun mit seinen Füßen mehrfach gegen den Kopf des jungen Geschädigten. Anschließend flüchteten beide Täter in unbekannte Richtung.

Das Kriminalkommissariat der Polizeiinspektion Ludwigslust hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittlungen zu den beiden Tätern dauern an. Sie müssen sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung: Wer hat die Tathandlung beobachtet oder kann Angaben zu den Tätern machen?

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 / 888 2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK