Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.06.2013, 16:49 Uhr  //  Stadtgeschehen

450. Geburtstag der Staatskapelle Schwerin

450. Geburtstag der Staatskapelle Schwerin
 Silke Winkler (Bild) Theater Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Anlässlich ihres 450. Jubiläums bedankt sich die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin am 17. Juni 2013 - ihrem offiziellen Geburtstag - bei den Schweriner und Gästen der Stadt mit einem ganz besonderen Geschenk: Gemeinsam mit seinem Publikum feiert das Orchester seinen runden Geburtstag mit Musik quer durch in die gesamte Altstadt. Ab 17.00 Uhr werden an unterschiedlichen Stationen kammermusikalische Ensembles aus den Reihen der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin Festliches und Beschwingtes zu Gehör bringen. Die Zuhörer sind eingeladen, auf den Spuren der Musik und mit offenen Ohren durch Schwerin zu wandeln. Los geht es mit einem Blechbläserensemble, das vom Balkon des Schlosses zum Start bläst. Folgende Stationen sind der Wandelgang an der Orangerie um 17.15 Uhr, die Schlosskirche um 17.40 Uhr, das Staatliche Museum um18.15 Uhr, der Ekhofplatz um 18.50 Uhr und der Marktplatz um 19.15 Uhr. Im Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters vereinen sich um 20.00 Uhr mehrere Ensembles zum abschließenden kammermusikalischen Finale.

Der Höhepunkt des Abends steigt dann auf der Bühne des Großen Hauses, wenn ab 20.30 Uhr unter der Leitung des amtierenden GMD Daniel Huppert im Rahmen des Wunschkonzerts jene Melodien und Kompositionen in vollem Orchesterglanz erstrahlen, die das Konzertpublikum in den vergangenen Monaten zu seinen Favoriten erkoren hat. Gemeinsam mit den Zuhörern fiebern die Musiker der Mecklenburgischen Staatskapelle dem Programm dieses bunten Abends entgegen, dem Daniel Huppert persönlich den letzten Schliff gibt. Das Wandelkonzert ist unentgeltlich. Für Karten für das Wunschkonzert im Großen Haus wird ein symbolischer Obolus von 5 Euro erhoben.

Am 18. Juni folgt im Rahmen des 450. Jubiläums ein außergewöhnliches Konzert im Großen Haus. Musiker der Staatskapelle spielen gemeinsam mit dem bekannten Entertainer, Sänger und Saxofonisten Andreas Pasternack und Joachim Böskens, Chefredakteur des NDR Landesfunkhauses MV, der auch ein begnadeter Pianist ist für \"NDR 1 Radio MV Jazztime\".

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK