Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.05.2019, 10:12 Uhr  //  Stadtgeschehen

Atemlos durch den Zoo am 16. Mai

Atemlos durch den Zoo am 16. Mai
 Erhard Heiden (Bild) Zoologischer Garten Schwerin gGmbH (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Es ist wieder so weit: der Zoo Schwerin veranstaltet in wenigen Wochen die Fortsetzung des ersten Zoolaufs. Die ersten Anmeldungen für Unterstützer des Arten- und Naturschutzes sind erfolgt und auch eine Trainingseinheit hat gestern stattgefunden. Beteiligen können sich Firmen und Vereine, mit einer Staffel bestehend aus vier Mitarbeitern. Die Laufstrecke beträgt pro Staffelläufer 2,7 Kilometer und führt die Teilnehmer kreuz und quer durch den Zoo. Alle Kurzentschlossenen können sich noch bis einen Tag vor dem Lauf für das atemberaubende Sportereignis mit tierischem Publikum anmelden. Wie schon im letzten Jahr unterstützt Michael Kruse die Organisation der Sportveranstaltung. Die AOK Nordost unterstützt den Lauf als Gesundheitspartner und ist mit zwei Staffeln vertreten.

Am Veranstaltungstag erhalten alle Zuschauer und sonstigen Zoobesucher den gesamten Tag einen ermäßigten Eintritt in den Zoo Schwerin. Der Besuch lohnt sich also auch für alle Nicht-Sportler. Auf dem Parkplatz erwartet die Gäste ein buntes Treiben. Auf dem Showtruck von Antenne MV wird die Siegerehrung stattfinden und der Moderator Torte Dück wird durch den Nachmittag führen. Die fünf besten Teams werden prämiert. Unter den Preisen ein verlängertes Wochenende von kurzurlaub.de, Eintrittskarten für den Zoo und den Kletterwald, ein Präsentkorb der Mecklenburger Landpute sowie Sportrucksäcke der Gesundheitskasse.  Für das leibliche Wohl wird bei der abschließenden Nudelparty gesorgt, so dass alle Läufer und Besucher den Tag entspannt ausklingen lassen können.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK