Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.05.2019, 06:55 Uhr  //  Mecklenburg-Vorpommern

Anna-Lenas Mörder ist tot

Anna-Lenas Mörder ist tot
 rk (Bild) rk (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin – Der Mörder von Anna-Lena ist tot. Norman L. aus Lübeck hatte am frühen Vormittag des 7. Juli 2013 die Joggerin in Herrnburg (Nordwestmecklenburg) auf dem ehemaligen Grenzstreifen mit einem Messerstich in den Hals getötet (SN-AKTUELL berichtete). Nach seiner Festnahme wurde er vom Landgericht Schwerin zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilt. Am vergangenen Donnerstag brach der 51-Jährige auf seiner Arbeitsstelle in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Lübeck zusammen und verstarb in der Nacht vom 6. auf den 7. Mai an den Folgen des erlittenen Herzinfarktes. In der Palinger Heide in Herrnburg erinnert ein Gedenkstein an den Mord.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK