Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.05.2019, 12:29 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kehrmaschine vom Schrankenbaum eingeklemmt

Kehrmaschine vom Schrankenbaum eingeklemmt
 cm (Bild) BPOL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall kam es am gestrigen Tag am Bahnübergang Sukow im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Eine Straßenkehrmaschine fuhr in der Ortschaft Sukow in der Bahnhofstraße, um diese zu reinigen. Zu diesem Zweck überquerte die Maschine auch den Bahnübergang. Da die Fahrbahn offensichtlich noch nicht komplett gereinigt war, fuhr die Straßenkehrmaschine nochmals rückwärts auf den Bahnübergang. Just in diesem Moment senkte sich jedoch die Schrankenanlage, so dass sich der Schrankenbaum zwischen dem Fahrerhaus und der Kehreinrichtung im rückwärtigen Bereich verkeilte.

Die Maschine stand im Bereich des Bahnüberganges - jedoch noch nicht auf den Gleisanlagen - als der Zug sich näherte. Da der Triebfahrzeugführer die Maschine sah, bremste er den Zug ab und fuhr sehr langsam an der Kehrmaschine vorbei. Nach der Durchfahrt des Zuges öffnete sich die Schrankenanlage wieder und die Straßenkehrmaschine konnte den Bahnübergang verlassen. An der Maschine als auch am Schrankenbaum entstanden Sachschäden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2000,- Euro.

Vor Ort konnten die Beamten der Bundespolizei den Sachverhalt an die Kollegen der Landespolizei übergeben, die die weiteren Ermittlungen führen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK