Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.06.2019, 10:12 Uhr  //  Mecklenburg-Vorpommern

„Rattenloch“ JVA Bützow – droht dem Land eine Klagewelle?

„Rattenloch“ JVA Bützow – droht dem Land eine Klagewelle?
 rk (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Bützow – Bereits seit Jahren bemängelte das Kreisgesundheitsamt die Missstände in der Justizvollzugsanstalt Bützow (JVA). Nun eskalierte die Situation und nach einer Kontrolle von Block B wurde dieser Bereich dichtgemacht. Massive Hygienemängel wurden festgestellt.

In einem offenen Brief wandten sich die Häftlinge an die bundesweite Gefangenengewerkschaft. Darin ist die Rede von einem „Rattenloch“ und dass der Bau „von kleinen Tieren befallen“ sein soll. Ebenso wird von „vorsätzlicher beziehungsweise fahrlässiger Gesundheitsgefährdung“ gesprochen.

Das Schweriner Justizministerium reagierte und will die Situation verbessern. Auf eine Anfrage von SN-AKTUELL reagierte das Gesundheitsamt in Güstrow nicht. Somit ist nicht klar, ob es Erkrankungen durch die Missstände bei den Häftlingen aufgetreten sind, wie diese möglicherweise aussehen und ob eine Klage gegen das Land von Seiten der Häftlinge erwartet wird.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK