Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.06.2019, 14:54 Uhr  //  Stadtgeschehen

Ende Juni ruft das Insel- und Strandfest

Ende Juni ruft das Insel- und Strandfest
 maxpress (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Im Veranstaltungskalender vieler Familien ist es ein wichtiger Termin: das Insel- und Strandfest. Bereits zum elften Mal verwandelt sich der Zippendorfer Strand am 29. und 30. Juni in eine Erlebnismeile. Mehr als 50 Akteure sorgen für ein Programm, bei dem für jeden – vom Kleinkind bis zum Senior – etwas dabei ist. Am Strand erwarten die Besucher Sport, Bewegung und ein buntes Bühnenprogramm. Die Insel Kaninchenwerder lädt zum Ausspannen, Erholen und Entdecken ein. Alle Schweriner und Gäste der Landeshauptstadt sind eingeladen auf die Insel, an den Strand, auf das Fest!

Was wäre Schwerins größtes Familienfest ohne eine gute Portion Musik? Auf jeden Fall viel zu leise! Deshalb sind auf der Bühne unter Schwerins größtem Sonnenschirm wieder eine Menge musikalischer Höhepunkt zu erleben. Highlight des diesjährigen Festwochenende sind die musikalischen Freibeuter von „Nordstern – auf den Spuren Santianos”. Sie laden am Samstagabend zur sinnbildlichen Kaperfahrt ein. Bei Seemanns-Pop, Folk-Rock und anderen Klängen neigt sich der Abend stimmungsvoll dem Ende.

An beiden Tagen wird von Beginn bis zum Ende auf der Bühne und am Strand keine Langeweile aufkommen. Dafür sorgen die beiden Moderatoren Christian Schewe (NDR) und Leif Tennemann. Die beiden sympathischen Rundfunk-Profis wissen genau, wie sie ihr Publikum bei Laune halten – sei es mit Scherzen, Anekdoten oder interessanten Gesprächspartnern. Am Sonntag können die Besucher des Strandfests bei einem spannenden und unterhaltsamen Wettstreit der Chöre dabei sein. Beim großen NDR Chorcontest treten sechs Chöre aus Mecklenburg-Vorpommern auf der Bühne gegeneinander an.

Am Strand ist das Wochenende wieder viel Action zu erleben. Vom Boxring über das traditionelle Beach-Handball-Turnier bis zum Neptunfest der Kita gGmbH – hier ist für jeden etwas dabei.

Ähnlich sieht es auch auf der Insel Kaninchenwerder aus. Nach einer Überfahrt mit dem Schiff gibt es dort das Kinderschminken der Stadtwerke, die Mitmachaktionen des Kreisanglerverbands, das Figurentheater Margrit Wirschnewski und vieles mehr zu entdecken.

Während des Festwochenendes richten die Stadtwerke zudem ihr kostenloses city.WLAN ein. Tickets mit dem Zugangscode gibt es an den hauspost-Ständen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK