Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.07.2019, 17:29 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mann leblos aus dem Schweriner See geborgen

Mann leblos aus dem Schweriner See geborgen
 cm (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Rettungskräfte wurden heute Morgen, gegen 8.45 Uhr zum Zippendorfer Strand gerufen.

Passanten hatten beobachtet, dass ein Badegast plötzlich verschwunden war.

Eine 63-jährige Frau ging daraufhin ins Wasser, um nach der Person zu suchen. Zusammen mit einem weiteren Helfer wurde ein Mann im leblosen Zustand gefunden und sofort an Land gebracht.

Trotz der durchgeführten Reanimationsmaßnahmen kam die Hilfe für den 28-jährigen Mann, der in Schwerin gemeldet ist, zu spät. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK