Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.09.2019, 10:21 Uhr  //  Stadtgeschehen

Projekt „Kita-Einstieg“: Informationsveranstaltung für Neuzugewanderte

Projekt „Kita-Einstieg“: Informationsveranstaltung für Neuzugewanderte
 © Ulrike Just / Landeshauptstadt Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 11. September findet im Mehrgenerationenhaus in der Keplerstraße 21-23 in Schwerin von 14 bis 17 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Kindertagesbetreuung statt. Sie richtet sich insbesondere an Neuzugewanderte, steht aber selbstverständlich allen Interessierten offen. 

Bei der Veranstaltung wird Wissenswertes zur frühkindlichen Bildung in Deutschland vermittelt. Thematisiert werden dabei auch wichtige Informationen zur Kita – von der Eingewöhnung über die Eltern-Kita-Zusammenarbeit bis zur Beantragung eines Betreuungsplatzes. Eine Vertreterin des Jugendamtes stellt zudem Beratungs- und Informationsangebote vor. Ein Überblick über wichtige Gesundheitsuntersuchungen für Kinder rundet das Programm ab. Beim gemeinsamen Essen können sich alle Gäste noch einmal austauschen. Teilnehmende sind herzlich dazu eingeladen eine Kleinigkeit für das Buffet mitzubringen. Das Programm wird ins Arabische übersetzt. Es wird ebenfalls eine Kinderbetreuung vor Ort geben.

Die Informationsveranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ unter Mitwirkung der beteiligten Träger Caritas und Internationaler Bund statt. Das Projekt wird vom Bundesfamilienministerium gefördert und durch die Landeshauptstadt Schwerin koordiniert.

Für weitere Informationen schreiben Sie eine E-Mail an: integration@schwerin.de.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK